Verkehrs- und Sichtbehinderungen durch Sträucher

  • Beitrags-Kategorie:Information

Immer wieder müssen wir feststellen, dass Sträucher an Straßen oder Gehwegen zu Sicht- und teilweise zu Verkehrsbehinderungen führen und somit Gefahrenstellen darstellen. Erst kürzlich hat es aus diesem Grund wieder einen Unfall mit einem Kind gegeben. Die Grundbesitzer werden daher gem. § 91 Abs 1 der StVO (Straßenverkehrsordnung) aufgefordert, Hecken, Sträucher oder Bäume so an ihre Grundstücksgrenzen zurück zu schneiden, dass keine Gefahren für Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer auftreten können. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Der Bürgermeister