So schaut unser Tagesablauf aus

Vormittagsmodul

 

07.00 - 09.00 Uhr:

Eingangsphase, Begrüßung und Ankommen der Kinder in ihren Stammgruppen;    

Gespräche mit den Eltern

09.00 - 10.30 Uhr:

Wir öffnen unsere Gruppenräume und laden zu offenem  Spiel und Jause ein.

Die Kinder dürfen sich im ganzen Haus frei bewegen und mit wem und wo sie wollen spielen.

In dieser Zeit steht im Jausenraum die von uns zubereitete, energiereiche Jause bereit.

ca. 10.30 Uhr:   

Wir sammeln uns wieder in unseren Stammgruppen um eine geleitete, gemeinsame, altersgerechte Aktivität anzubieten.
 (Lieder, Geschichten,  Fingerspiele, Tänze, Spiele,…)

11.00 - 12.30 Uhr: 

Freispiel mit flexibler Abholphase in der Stammgruppe oder am Spielplatz

 

 

Zusatzmodul Mittagsbetreuung

 

12.00 Uhr

 Unser Mittagessen wird  uns vom Sozialzentrum Satteins gebracht und beinhaltet eine Suppe, Hauptspeise und einen Nachtisch.

12.30 -14.00 Uhr   

 Ruhezeit mit flexibler Abholphase

 

 

Eingewöhnungsphase:

Da wir um die Wichtigkeit der Eingewöhnungsphase wissen, legen wir großen Wert auf eine sanfte Loslösung.

Die Eingewöhnungsphase ist sehr wichtig und entscheidend für das Wohlbefinden des Kindes (Raum, Kinder und Betreuerinnen sind neu) und der Eltern.

Das Kind soll sich in der Kinderbetreuung (außerhalb des familiären Umfeldes) sicher und geborgen fühlen.

Dieser meist erste Loslöseprozess gestaltet sich bei jedem Kind individuell. Es ist uns sehr wichtig, dass jedes Kind genug Zeit bekommt, sich an die Einrichtung und die Betreuerinnen zu gewöhnen.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Bezugsperson (Mama, Papa, Oma…) und das Kind  den Zeitrahmen  selbst bestimmen. Die  Bezugsperson kann gerne während des ganzen Vormittags beim Kind bleiben oder das Kind nach kurzer Zeit  (z.B. nach 1 Stunde)  wieder abholen.  Diese Phasen werden Schritt für Schritt intensiviert bis zur gänzlichen Ablöse.

Wir Betreuerinnen legen sehr viel Wert darauf, dass dieser Schritt der Ablöse für Mutter und Kind gleichermaßen stimmig ist.





Kontakt

Gemeindeamt Satteins
Kirchstraße 15
T: 05524 / 8208
F: 05524 / 8208-16
gemeindesatteinsnet

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags Mo - Do:
nach Vereinbarung

Wussten Sie, dass...

24.11.2017

... Personen mit Hauptwohnsitz in Satteins im Skigebiet „Sonnenkopf“ ermäßigte Karten bekommen. Hierzu ist ein Ausweis notwendig, welchen Sie unter Vorlage eines...