Nur diese Kategorie anzeigen:Berichte

Sanierung und sensible Erweiterung des Öffentlichen Spielplatzes bei der Volksschule

29.10.2018

Im Rahmen des „Kinderbeteiligungsprozesses“ fand im Frühjahr nach dem Kinderrechteseminar der Volkschüler im Gemeindeamt eine Kinderkonferenz statt. Hier konnten die Kinder ihre Anliegen und Vorschläge dem Bürgermeister Anton Metzler und der Vizebürgermeisterin Doris Amann vorbringen.

 

Während der angeregten Diskussion kristallisierte sich klar der Wunsch nach einer Verbesserung der Spielsituationen beim öffentlichen Spielplatz der Volksschule heraus. Nach intensiven Beteiligungsprozessen von Volksschulkindern, Pädagoginnen, Elternvereinsvertreter, Eltern von Kleinkindern, Bauhofleiter und dem von der Gemeinde zuständigen Spielplatzbeauftragten konnte DI Julia Moschen in Begleitung von Vizebürgermeisterin Doris Amann und Sylvia Kink-Ehe bereits im Juli allen Beteiligten einen Planungsentwurf vorlegen. Dieser wurde gemeinsam besprochen, adaptiert und fixiert.

 

Nach erfolgten Ausschreibungen konnten die Umsetzungsarbeiten im Oktober vom Gemeindevorstand an „Aqua Mühle“ vergeben werden. Witterungsbedingt wurde sofort mit der Umsetzung begonnen, in der Hoffnung, dass die Grobarbeiten noch im Herbst erledigt werden können. Die Einbeziehung der im Prozess Beteiligten wird bei den Feinarbeiten und bei der Bepflanzung im Frühjahr erfolgen.

 

Die überaus beliebten Nestschaukeln werden beibehalten, jedoch der Fallschutz muss lt. TÜV den neueren Bestimmungen angepasst werden. Die in die Jahre gekommene Doppelschaukel muss erneuert werden. Ein Highlight werden sicherlich der Sandspielbereich mit Wassergerinne über einen kleinen Hügel und die neue Rutschbahn. Im neu geschaffenen Eingangsbereich wird ein Klettergerüst mit mehreren Materialvarianten errichtet. Für einen Ruhebereich sorgen 2 Hängematten und ein Tisch mit Sitzmöglichkeiten. Auch die jungen Boulderbegeisterteten können in Zukunft ihre Kletterkünste an einer Boulderwand erproben. Den Beteiligten ist viel daran gelegen, den Spielplatz mit naturnahen Materialien zu gestalten und den Baumbestand, soweit es gesunde Bäume sind zu erhalten.

 

Jetzt bleibt nur mehr zu hoffen, dass die Witterung für eine rasche Umsetzung mitspielt.

 

Kontakt

Gemeindeamt Satteins
Kirchstraße 15
T: 05524 / 8208
F: 05524 / 8208-16
gemeindesatteinsnet

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags Mo - Do:
nach Vereinbarung

Wussten Sie, dass...

09.11.2018

... der Grünmüllplatz in diesem Jahr noch an diesem und am kommenden Wochenende geöffnet ist – somit letztmalig am Samstag, den 17. November 2018? Über die Öffnung...