Nur diese Kategorie anzeigen:News

HILFE ….. IHR SEID ZU VIELE! WIR WERDEN ÜBERSEHEN

17.01.2018

Dies ist ein Aufruf an die PKW-LenkerInnen, welche ihre Schul- und Kindergartenkinder per Auto  zur Schule bzw. in den Kindergarten bringen und  mittags wieder abholen.  Sie gefährden  die Kinder, welche ihren Schulweg zu Fuß zurücklegen und sich zwischen den parkenden bzw. abgestellten Autos  auf der Straße ihren Weg zum Schulplatz bahnen müssen.   Die Gemeinde ist bemüht, den unmittelbaren  Straßenbereich vor den Bildungsstätten zu Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende von  Elterntaxis verkehrsfrei zu halten. Sie dürfen keine zusätzliche Gefährdung der Kinder sein! Mit zwei  neuen Straßenschildern appellieren wir an die Vernunft der Pkw LenkerInnen und erinnern daran, dass auch die Kinder ihren Platz brauchen!

 

Zusätzlich bitten wir, das Fahrverbot (ausschließlich Anrainer) und das Parkverbot beim Schulplatz Richtung Volksschule  zu beachten!

Kontakt

Gemeindeamt Satteins
Kirchstraße 15
T: 05524 / 8208
F: 05524 / 8208-16
gemeindesatteinsnet

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags Mo - Do:
nach Vereinbarung

Wussten Sie, dass...

Nur diese Kategorie anzeigen:Berichte

Staatssekretärin Mag.iur. Karoline Edtstadler in Satteins

12.02.2019

Seit knapp 2 Monaten wird der Dienst in der Polizeiinspektion Satteins in den neuen, behindertengerechten Räumlichkeiten in der Frastanzerstraße versehen. Die 8...

Nur diese Kategorie anzeigen:Berichte

Mitarbeiterehrung

15.01.2019

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Gemeindebediensteten im Schützenheim Satteins durfte Bgm. Anton Metzler drei Bediensteten für ihre jeweils 10jährige Mitarbeit bei der...

Nur diese Kategorie anzeigen:Berichte

Buchpräsentation Dorfchronik Satteins

18.12.2018

Auf riesengroßes Interesse stieß die Einladung der Gemeinde Satteins zur Präsentation der Satteinser Dorfchronik. Am Freitag, den 14. Dezember 2018 war der Mehrzwecksaal...