Nur diese Kategorie anzeigen:Berichte

Die Bürgermeister der Regio Im Walgau baten zu Tisch …

12.04.2017

…und rund 200 Gäste ließen sich mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen! In den Regio-Mitgliedsgemeinden gibt es 6 Sozialzentren (in Bürs, Frastanz, Ludesch, Nenzing, Nüziders und Satteins). Weiters sind Krankenpflegevereine (KPV) und Mobile Hilfsdienste (MoHi) in allen Walgau-Gemeinden bzw. Walgauer Teilregionen bestens vertreten. Die vielfältigen Herausforderungen im Pflegebereich werden stetig mehr. All jenen Menschen einmal „Danke“ zu sagen zu diesem Einsatz, diesen Auftrag gaben sich die Bürgermeister der Regio Im Walgau selbst und luden zu einem ganz besonderen Essen: Es wurde kein Profi-Catering geboten, sondern frisch – regional – und selbst - gekocht!

 

Der „Danke-Abend“ wurde professionell geplant und begleitet. Als Organisator und Partner konnte das Projekt „MEHRWERT FÜR ALLE“ unter der Leitung von Ernährungswissenschafterin Mag. Angelika Stöckler gewonnen werden. Seit Anfang 2017 setzt sich „MEHRWERT“ für mehr Regionalität in Versorgungsküchen wie Sozialzentren, Mittagstische für Schulen und Kindergärten sowie das mobile Angebot „Essen auf Räder“ ein. Projektmitarbeiter und Koch Alexander Kowarc unterstützt interessierte Küchenteams (http://mehrwert-fuer-alle.at/). Als weiterer wichtiger Partner unterstützten die Tourismusschulen Bludenz das Vorhaben. Im Rahmen eines Schulprojektes kreierten Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Hermann Kölly und Bernhard Böhler ein 100%iges Walgau-Menü.

 

Die regionale Vielfalt der Produkte beeindruckte selbst Walgaukenner, die Walgauer Zutatenliste ist beachtlich:

 

Walgauer Köstlichkeiten …


… zum Essen:

‚Laurentius‘-Käse (Sennerei Schnifis), Ziegenkäse (Dorfsennerei Schlins), Mostbröckle (Jenny Schnifis / Sohm Bassig), Sellerie, Pastinake & Co (Frima-BioHof Ludesch), Einkorn & Dinkel (Hartmann Ludesch), Saibling (Güfel Satteins), Kartoffeln (Tschabrun Frastanz), Rindfleisch (Sohm Bassig / Jenny Schnifis), Bio-Äpfel (Rauch Bassig), Honig (Buralädele Ludesch)


… und zum Trinken:

Apfel Frizzante (Mosterei Schnetzer Bludesch), Walgausaft (Bovelhof Düns), Neuburger & Blauer Zweigelt (WalgauWinzer Düns)

Kontakt

Gemeindeamt Satteins
Kirchstraße 15
T: 05524 / 8208
F: 05524 / 8208-16
gemeindesatteinsnet

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags Mo - Do:
nach Vereinbarung

Wussten Sie, dass...

06.10.2017

... Satteinser Seniorinnen und Senioren nicht mehr selbst ihre Medikamente in der Apotheke holen müssen? Seit Sommer 2017 besteht nämlich die Möglichkeit, diese...