Wussten Sie, dass...

Spenden für das Asylwerberquartier „Haus Sonnenstraße“

06.07.2016

Seit Anfang dieser Woche wird das Haus Sonnenstraße von Asylwerbern bezogen. Gemeinsam lassen wir ihnen Zeit, sich in die neue Umgebung und die neuen  Gegebenheiten einzuleben. Betreut werden sie von den Caritas Mitarbeitern Gabriel Peric und Michaela Domig. Mit ihnen und der Gemeinde Satteins wurde vereinbart, dass Reinhard Konzett im Sinne der Verwaltung der Gemeinde behilflich sein wird, dringend benötigte Kleidung und andere notwendige Sachspenden  zu organisieren.  Dabei hoffen wir auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger aus Satteins.

 

Um die Sachspenden  ziel- und sachorientiert annehmen zu können, wurde auf der Gemeindehomepage ein Link eingerichtet, der Ihnen beschreibt, was die Asylwerber genau benötigen.  Link  “ Haus Sonnenstraße – Sachspenden – Wir suchen“.

 

Ebenso wird der Bedarf an Sachspenden  an der Amtstafel vor dem Gemeindeamt an der Kirchstraße stets ausgehängt und aktualisiert. Wenn Sie die Asylwerber mit den darin angeführten Sachspenden unterstützen können, so wenden Sie sich bitte ausschließlich  an  Konzett Reinhard im Gemeindeamt:

 

Tel: 05524/ 820841, E-Mail: archivsatteins.cnvat

 

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe!

 

Der Bürgermeister

 

Kontakt

Gemeindeamt Satteins
Kirchstraße 15
T: 05524 / 8208
F: 05524 / 8208-16
gemeindesatteinsnet

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags Mo - Do:
nach Vereinbarung

Wussten Sie, dass...

22.06.2018

... liegengelassenes Schadholz in den Wäldern ein Anziehungspunkt für Schädlinge ist, insbesondere auch für den Borkenkäfer? Es ist daher sehr wichtig, dass solches...