Wussten Sie, dass...

Offene Jugendarbeit Satteins

05.06.2014

Wing - Tsun Selbstverteidigungskurs im Jugendraum Loco

Für die letzten zwei vergangenen Samstage wurden die Leiter der Wing - Tsun Schule Bludenz, Barbara Müller und Christian Burtscher, in den Jugendraum Loco eingeladen, um dort im Rahmen des Mädchenangebots der Offenen Jugendarbeit Satteins einen insgesamt vierstündigen Selbstverteidigungskurs abzuhalten. An zwei Nachmittagen wurden den sechs Teilnehmerinnen grundlegende Techniken des Wing - Tsun zum Zweck ihrer aktiven Selbstverteidigung beigebracht. Beim Wing Tsun geht es nicht um körperliche Stärke, sondern darum, alle physikalischen und geometrischen Möglichkeiten des Körpers auszunutzen, die Kraft eines Angriffs abzuleiten und sich auch ohne viel Muskelkraft effektiv wehren zu können. Aus diesem Grund eignet sich diese Art der Selbstverteidigung auch besonders gut für Mädchen, Frauen und körperlich schwächeren Personen.

 

Bereits im vergangenen Dezember hatten einige Mädchen die Möglichkeit, einen von der Jugendbetreuerin Jessica Gassner organisierten Kurs zum Thema Selbstbehauptung zu besuchen. „Weil der Schutz und auch der Selbstschutz der Mädchen seitdem weiterhin ein großes Thema war und mehrere Mädchen Interesse an einem vertiefenden Kurs hatten, war es wichtig, einen zweiten, intensiveren Workshop zu veranstalten,“ so die Jugendbetreuerin. Die Teilnehmerinnen zeigten sich jedenfalls begeistert von der Maßnahme, wie auch der Methode Wing - Tsun. Durch das Erlernen verschiedener Verhaltensweisen und Reaktionen konnten sie den Kurs gestärkt abschließen.

 

Kontakt

Gemeindeamt Satteins
Kirchstraße 15
T: 05524 / 8208
F: 05524 / 8208-16
gemeindesatteinsnet

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags Mo - Do:
nach Vereinbarung

Wussten Sie, dass...

24.11.2017

... Personen mit Hauptwohnsitz in Satteins im Skigebiet „Sonnenkopf“ ermäßigte Karten bekommen. Hierzu ist ein Ausweis notwendig, welchen Sie unter Vorlage eines...