Wussten Sie, dass...

Offene Jugendarbeit Satteins fördert Selbstbehauptung von Mädchen

17.12.2013

Um die Selbstbehauptung junger Mädchen in kritischen und unangenehmen Situationen zu fördern, besuchten interessierte Mädchen aus Satteins und Umgebung, im Rahmen des Mädchencafés des Jugendraumes LOCO einen Workshop zum Thema Selbstbehauptung/Selbstverteidigung.

 

Dieser fand in Kooperation mit dem Mädchenzentrum Amazone in Bregenz statt. Brigitte Stadelmann, Sozialarbeiterin in der Amazone, vermittelte den Mädchen unterschiedliche Techniken um Fremde auf Abstand zu halten und bedrohliche Situationen abzuwenden.

 

Eine besondere Rolle spielte dabei etwa die Förderung einer starken Körperhaltung, sowie das Abstecken und Wahren der eigenen Grenzen im besonderen Bezug auf körperliche Nähe. Durch das Üben bestimmter Abwehrhaltungen, Schreie und Blicke wurden die Mädchen ebenso darin gestärkt, sich selbst zu behaupten, als auch durch das Aufzeigen unterschiedlicher Wege unangenehme Situationen und Gefühle auch bei Personen aus dem eigenen Umfeld anzusprechen. Zudem zeigte Stadelmann den Mädchen auch einige Methoden, wie körperliche Angriffe ohne großen Kraftaufwand abgewehrt werden können.

 

Auf Grund der positiven Resonanz möchte die Offene Jugendarbeit Satteins im Jänner einen weiteren Kurs zum Thema Selbstverteidigung organisieren. Dieser soll dann im LOCO selbst stattfinden und den Mädchen weitere Möglichkeiten zeigen, wie sie sich in gefährlichen Situationen selbst verteidigen können.

 

Schöne Weihnachtstage und ein gesundes Jahr 2014 wünscht das

LOCO-Team

Kontakt

Gemeindeamt Satteins
Kirchstraße 15
T: 05524 / 8208
F: 05524 / 8208-16
gemeindesatteinsnet

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags Mo - Do:
nach Vereinbarung

Wussten Sie, dass...

29.06.2018

... die Gemeinde Satteins im Jahr 2010 im Zuge des Projektes „Familienfreundliche Gemeinde“ das Büchlein „Sagenhafte Spazierwege Satteins“ herausgegeben hat? Das...